Gästebuch- Archiv-





meine freundin ist eine künstlerin.

wenn sie klick macht dann erzählt sie geschichten , die sonst keiner erzählt.







ich möchte kein produkt der gesellschaft sein.
mein leben besteht nicht daraus mich aufzutakkeln , hart party zu machen damit ich ein geiles partyimage habe, eine liste davon zu machen wie viele kerle ich abgeschleppt habe , freunde zu sammeln und menschen freunde zu nennen mit denen ich nur oberflächliches blablabla habe.

ihr langweilt mich.
ihr ödet mich an.... ihr langweilt mich zu tode.
ihr seid arme idioten und opfer.

ihr seit alle produkte der gesellschaft .... am fließband hergestellt..leere charaktere.


wenn die dummheit anderer anfängt dir wehzutun.. dann muss es schon richtig hart sein und genau das ist es.


ich fühle mich nicht mehr von jemandem angezogen. von niemandem.
allgemein von keinem mann mehr.

liegt es am geschlecht oder an der bisherigen erfahrung?

ich hab es satt das kleine reh zu sein. die frau die umgarnt werden möchte. eine frau der die tür aufgehalten werden sollte und das essen bezahlt.
alter ich habe hände und füße kann mich wehren , kann bezahlen und dumm bin ich auch nicht !

ich halte nichts von dating regeln.
traditionen.
schert euch weg ihr schleimbeutel.

ich fühle mich - so arrogant es klingt - behandelt wie eins von vielen.. ein bisschen mehr geist rein bitteschön. ein bisschen mehr hirn und weniger masche. behandelt mich mit klasse... nicht mit gewohnheit und tradition es widert mich an.
ich brauche keine beschützerfigur und auch keinen zum beschützen.


versteht das jemand ?
23.8.06 03:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



AbonnierenGratis bloggen bei
myblog.de